Furiant

Der Furiant (tschech. „der Begeisternde“, dies von lat. furians, „begeisternd, rasend“) ist ein schneller böhmischer Volkstanz, der ähnlich wie der Zwiefache durch einen Taktwechsel zwischen 2/4- und 3/4-Takt charakterisiert ist. In der tschechischen Kunstmusik steht er meist im Dreivierteltakt mit typischen Hemiolen (Akzentverschiebunge...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Furiant

Furiant

Furiant der, böhmischer Volkstanz in schnellem, scharf akzentuiertem und wechselndem <sup>2</sup>/<sub>4</sub>- und <sup>3</sup>/<sub>4</sub>-Takt.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Furiant

[der; lateinisch] schneller böhmischer Volkstanz im ²/4- oder ³/4-Takt.Fu¦ri¦ant [m. 9 ] schneller böhmischer Tanz [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Furiant

lebhafter böhmischer Tanz im 3/4-Takt, oft gegen den Takt betont
Gefunden auf http://www.mv-sulzbach.de/glossar/glossar_f.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.