Kran

Kran, Fördermittel zum senkrechten und waagerechten Transport schwerer Gegenstände. Die Tragfähigkeit reicht von einigen hundert Kilogramm bis zu mehreren hundert Tonnen. Kräne lassen sich von Hand, mit Dampf- oder Verbrennungskraftmaschinen oder mit Elektromotoren betreiben. Nach der Form unterscheidet man Auslegerkräne, Turm- und Brückenkr?...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Kran

Oder Qiran ist eine persische Silbermünze, die Faht Ali Schah (1797-1834) als Hauptsilbermünze im Wert von 1000 Dinar bzw. 20 Shahi einführte. Es gab auch Viertel-, Halb-, Doppel- und Fünffachstücke. Im Zuge der Währungsreform von 1932 löste der Rial den Kran ab.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40038

Kran

Kamerakran.
Gefunden auf http://bet.de/Lexikon/Begriffe/kran.htm

Kran

[Begriffsklärung] - Kran (v. mittelhochdt.: krane Kranich, sc.: Halsform) bezeichnet: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kran_(Begriffsklärung)

Kran

Ein Kran (Mehrzahl: Krane oder Kräne – Kräne wird üblicherweise als umgangssprachlich, Krane als fachsprachlich angesehen; abgeleitet von altgriech. {Polytonisch|ὁ γέρανος} der Kranich) ist eine manuell oder durch Motoren betriebene Einrichtung zur vertikalen und horizontalen Verladung von Lasten. Er wird in der Regel zum Be- und Ent...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kran

Kran

Ein Kran (Mehrzahl: Krane oder Kräne) ist eine manuelle oder kraftbetriebene Einrichtung zur vertikalen und horizontalen Verladung von Lasten
Gefunden auf http://www.logistik-lexikon.de/ccKiid1169

Kran

Oder Qiran ist eine persische Silbermünze, die Faht Ali Schah (1797-1834) als Hauptsilbermünze im Wert von 1000 Dinar bzw. 20 Shahi einführte. Es gab auch Viertel-, Halb-, Doppel- und Fünffachstücke. Im Zuge der Währungsreform von 1932 löste der Rial den Kran...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42077

Kran

Kran, Hebezeug mit großer Bauart- und Bezeichnungsvielfalt, das bevorzugt zum Heben von Lasten dient. - Brückenkräne, dazu gehören Einträgerbrückenkräne oder Zweiträgerbrückenkräne, Laufkräne, Hängekräne, Stapelkräne, sind mit einer Kranbrücke ausgerüstet, die auf zwei hoch liegenden Kranschien...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Kran

Kran (mhd. krane, kran = Hebewerkzeug, Kran; von kranech, kranche = Kranich [lat. grus, grch. geranos]; lat. geranium, machina). In der bilderreichen Sprache des Mittelalters wurden Hebezeuge mit Ausleger nach dem Kranich benannt, an dessen Hochbeinigkeit und steife Halsbewegungen sie erinnerten. Kr...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/

Kran

  1. Kran (Kranich), Aufzugsmaschine, welche gestattet, die Last, während sie gehoben wird, auch noch in horizontaler Richtung fortzubewegen. In seiner einfachsten Gestalt besteht der K. aus einer starken Säule (Kransäule, Kranständer) und einem an dieser befestigten, meist schräg aufwärts gerichteten Balken (Ausleger, Schnabel, Kranbracke...
    Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

    Kran

    1. [Plural Krane oder Kräne] Krantypen Kraneine Hebemaschine, die die Last senkrecht und waagerecht bewegt. Man unterscheidet zwei Arten: 1. Laufkrane. Sie bestehen aus der fahrbaren Winde (Laufkatze ) und der Kranbr&uum...

    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Kran

    . by www.orthopedia-shop.de">
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42707

    Kran

    Wasserhahn
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Kran

    Kran

    [Oblast Stara Sagora] - Kran auch Krân ({BgS|Крън}) ist ein Dorf im Bulgarien. == Lage == Kran liegt im Zentrum des Landes, an den Südhängen des Balkangebirges in der Gemeinde Kasanlak im Bezirk Stara Sagora. Kran ist rund 7 km vom Gemeindezentrum Kasanlak entfernt. == Geschichte == Kran liegt am Rande des Tals der t...
    Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kran_(Oblast_Stara_Sagora)

    Kran

    Eine stationäre oder mobile, händisch oder motorgetriebene Einrichtung zur vertikalen (und, daran anschließend, teils horizontalen) Lastenbewegung.
    Gefunden auf http://www.stalys.de/data/ix04.htm
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.