Klonen

(Klonieren) Herstellen genetisch identischer Nachkommen oder DNS-Fragmente von einem Individuum.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/40122

Klonen

Beim Klonen gehen Wissenschaftler folgenderma├čen vor: 1. Einem Organismus wird eine Zelle entnommen. 2. Der Eizelle eines weiblichen Tieres wird der Zellkern entnommen. 3. Dieser Eizelle wird der Zellkern aus der Zelle des Spenderorganismus eingesetzt. 4. Zur Anregung des nat├╝rlichen Programmes der weiteren Entwicklung wird die Eizelle entweder e...
Gefunden auf http://www.1000fragen.de/hintergruende/lexikon/html.php?range=g

Klonen

Klonen (altgriechisch ╬║╬╗¤Ä╬Ż: Zweig, Sch├Âssling) bezeichnet die Erzeugung eines oder mehrerer genetisch identischer Individuen von Lebewesen. Die Gesamtheit der genetisch identischen Nachkommenschaft wird bei ganzen Organismen wie auch bei Zellen als Klon bezeichnet. Das Erzeugen von identischen Kopien einer DNA wird hingegen als Klonieren beze...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Klonen

Klonen

Aus einem Lebewesen auf gentechnische Weise ein exakt gleiches zweites zu machen, d. h. es zu k., steht beim Menschen noch aus. Das Problem liegt nicht in der Gentechnik, sondern in unserem Ichbewu├čtsein. Wenn dieses bisher absolut individuelle Bewu├čtsein doppelt vorhanden ist, wird es zwischen Ichbewu├čtsein und Wirbewu├čtse...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42007

Klonen

Klonen: Dolly, das erste künstlich aus einer Körperzelle geklonte Säugetier Klonen bedeutet die identische Vermehrung einer Zelle oder eines Organismus. Dies kann ein nat├╝rlicher Vorgang sein, wie das Entstehen eines Pflanzenablegers oder zweieiiger Zwillinge bei S├Ąugetieren und M...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Klonen

Klonen Syn.: Kerntransfer Herstellung von Individuen oder K├Ârperzellverb├Ąnden gleicher genetischer Substanz durch Kerntransfer, bei dem der Zellkern einer differenzierten K├Ârperzelle in eine vorbehandelte, entkernte Eizelle injiziert wird; unterschieden als a) reproduktives K. mit dem Ziel der Produktion eines 'vollst├Ąndigen' Individuums u...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro45000/r45943.000.html

Klonen

Hinter dem Begriff Klonen verbirgt sich ein Verfahren der Biotechnologie, mit dem Wissenschaftler in der Lage sind, ein Lebewesen zu kopieren. Ob das zu medizinischen Zwecken sinnvoll sein kann, wird sehr kontrovers diskutiert.
Gefunden auf http://www.wellness-gesund.info/Gesundheits-Lexikon/ABC/K-Klonen.html

klonen

  1. (klonieren) die Erzeugung genetisch identischer Zellen oder Organismen; in der Molekularbiologie die identische Vermehrung von einzelnen isolierten Genen (Genklonierung ) . In der Tierzucht werden Klone z. B. durch Vereinzelung embryonaler Stammzellen erzeugt. Dazu wird ein aus wenigen Zellen bes...

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Klonen

Durch k├╝nstlich herbeigef├╝hrte ungeschlechtliche Vermehrung genetisch identische Kopien von Lebewesen herstellen.
Gefunden auf http://cloning.ch/cloning/glossar.html

Klonen

Das reproduktive Klonen, egal mit welchen Methoden, lehnt die Kirche aus ethischen Gr├╝nden ab, um die Einmaligkeit menschlichen Lebens zu respektieren. Das therapeutische Klonen kann von der Kirche nur dann bef├╝rwortet werden, wenn keine embryonalen Stammzellen verwendet werden und damit kein potenziell beseeltes Leben abget├Âtet wird.
Gefunden auf http://www.nak.org/de/glaube-kirche/nak-von-a-bis-z/glossar/all/klonen/

Klonen

Ungeschlechtliche Vermehrung von Lebewesen, zum Beispiel Ableger oder Steckling einer Pflanze. Dadurch entstehen genetisch identische Lebewesen. Bei S├Ąugetieren zum Beispiel mittels Kerntransfer k├╝nstlich produziert, indem der Zellkern und damit das Erbgut einer somatischen Zelle in eine entkernte Eizelle gebracht wird. Das Schaf ┬źDolly┬╗ geh├Âr...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42634

Klonen

Englisch: cloning [ Definition ] Als Klonen bezeichnet man ein gentechnisches Verfahren, bei dem k├╝nstlich Lebewesen mit identischem Erbgut, so genannte Klone, erzeugt werden. [ Formen ] Je nach Zielsetzung unterscheidet man reproduktives Klonen und therapeutisches Klonen
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Klonen

klonen

einen genetisch identischen Organismus herstellen ( to clone [engl.], bedeutet auch klonieren)
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42769

klonen

(miteinander) reden , (sich) unterhalten , duplizieren , klonieren , kopieren , parlieren , plaudern , plauschen , quatschen , ratschen , replizieren , schnacken , verdoppeln , vervielf├Ąltigen
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/klonen
Keine exakte ├ťbereinkunft gefunden.