impermeabel

= undurchlässig Ggs. : permeabel (durchlässig)
Gefunden auf http://www.biologie-lexikon.de/

impermeabel

impermeabel , für feste, flüssige oder gasförmige Stoffe undurchlässig (besonders von einer Membran gesagt).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

impermeabel

im/per/me/abel En: impermeable undurchlässig; s.a. semipermeabel.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro17500/r17678.000.html

impermeabel

im¦per¦me¦a¦bel [Adj. , o. Steig.] undurchlässig; Ggs. permeabel; impermeables Material
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Impermeabel

von lateinisch: permeare - durchlassen Englisch: impermeable [ Definition ] Impermeabel bedeutet "undurchlässig". Der Begriff bezieht sich in Medizintechnik und Biologie vor allem auf Membranen, die undurchlässig für bestimmte Substanzen sind und damit eine Barrierefunktion ausüben. siehe auch: permeabel
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Impermeabel

impermeabel

undurchdringbar , undurchdringlich , undurchlässig
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/impermeabel
Keine exakte Übereinkunft gefunden.