Hilum

Das Hilum oder der Hilus ist ein Wort aus dem Lateinischen und heißt wörtlich übersetzt „Stiel“. == Einzelnachweise == ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Hilum

Hilum

Hilum Syn.: Hilus En: hilum Einziehung an der Oberfläche eines Organs im Ein- bzw. Austrittsbereich der strangförmig vereinten Gefäße, Nerven, Ausführungsgänge oder Bahnen; z.B. an der Milz, dem Eierstock. S.a.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro15000/r16043.000.html

Hilum

  1. [das; lateinisch] (Pflanzennabel) Stelle, an der der Pflanzensamen am Samenträger befestigt ist.

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.