Hövel

Hövel ist der Familienname folgender Personen: Hövel bezeichnet folgende Orte: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Hövel

Hövel

Hövel, Familiennamenforschung: 1) Wohnstättenname zu mittelniederdeutsch hovel »Hügel, Höcker«: »wohnhaft an/auf einem Hügel«. 2) Herkunftsname zu den Ortsnamen Hövel (Nordrhein-Westfalen), Hovel (Niedersachsen).
Gefunden auf http://lexikon.meyers.de/wissen/H%C3%B6vel

Hövel

[Sundern] - Hövel ist mit Gut Melschede ein Ortsteil der Stadt Sundern im Hochsauerlandkreis, Nordrhein-Westfalen. ==Lage== Der Ort liegt westlich von Sundern. Durch den Ort verlaufen die Landstraßen 544, die Kreisstraße 1 und die Bundesstraße 229. ==Geschichte== Der Ort wurde erstmals in einer Urkunde von 1281 erwähnt...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Hövel_(Sundern)

Hövel

[Adelsgeschlecht] - Hövel ist der Name eines alten westfälischen Adelsgeschlechts, das zu den Ministerialen der Grafen von Hövel zählte und nicht mit diesen verwechselt werden darf. Auch ist das Geschlecht nicht mit den ebenfalls aus Westfalen stammenden von Höveln zu verwechseln, die sich in jüngerer Zeit ebenfalls H...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Hövel_(Adelsgeschlecht)

Hövel

Das Weingut liegt in der Gemeinde Konz-Oberemmel (Bereich Saar) im deutschen Anbaugebiet Mosel. Es war ehemals Teil des Klostergutes St. Maximin, das unter Napoleons Herrschaft säkularisiert wurde. Aus dem nun staatlichen Besitz kaufte Emmerich Grach im Jahre 1803 Rebflächen und begründete damit das Weingut. Durch Vererbung ging es 1902 an seine...
Gefunden auf http://www.wein-plus.eu/de/H%C3%B6vel_3.0.7909.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.