Grundpfandrecht

Grundpfandrecht, Grundstücksbelastung, bei der ein Grundstück oder Gebäude als Sicherheit für einen Geldbetrag dient. Klassische Grundpfandrechte sind Hypotheken, die Grundschuld und die Rentenschuld. Als rechtliche Basis dient ein Vertrag zwischen dem Grundstückseigentümer und demjenigen, zu dessen Gunsten da...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Grundpfandrecht

Pfandrechte an Grundstücken,Wohnungs-und Teileigentum sowie an Erbbaurechten, die im BGB von den Pfandrechten an beweglichen Sachen und Rechten getrennt behandelt werden. Zu den Grundpfandrechten gehören Hypotheken, Grundschulden und Rentenschulden.
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

Grundpfandrecht

Sammelbegriff für Grundpfandverschreibungen (Hypotheken), Schuldbriefe und Gülten.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40180

Grundpfandrecht

Grundpfandrechte werden im Kreditwesen die vertraglichen Pfandrechte zur Kreditsicherung an Grundstücken oder grundstücksgleichen Rechten genannt. Wird die gesicherte Forderung nicht erfüllt, so kann der Kreditgeber durch Vollstreckung in das Grundstück dessen Verwertungserlöse zur Kreditrückzahlung heranziehen. Die Einzelheiten sind in den ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Grundpfandrecht

Grundpfandrecht

ist das in der Verpfändung eines Grundstücks bestehende beschränkte dingliche Recht. -> Hypothek, -> Grundschuld
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Grundpfandrecht

Beim Grundpfandrecht handelt es sich um die Grundstücksbelastung, bei der ein Gebäude oder Grundstück als finanzielle Sicherheiten dienen. Zu Grundpfandrechten zählen grundsätzlich die Grundschuld, die Hypotheken und die Rentenschuld. Der Vertrag dient als rechtliche Grundla...
Gefunden auf http://www.kredit-engel.de/kredit-lexikon/g/grundpfandrecht/

Grundpfandrecht

Unter einem Grundpfandrecht ist ein Sicherungsrecht an einem Grundstück zu verstehen, das die Grundlage zur Darlehenssicherung bildet. In Deutschland gelten die Hypothek und die Grundschuld als Grundpfandrecht. Ein Immobilienfinanzierer wird ein Darlehen erst dann gewähren, wenn der Bauherr eine Sic...
Gefunden auf http://www.immobilienscout24.de/de/finanzen/kaufplaner/lexikon/grundpfandre

Grundpfandrecht

Mit einem Grundpfandrecht sichert ein Gläubiger seine Forderungen gegenüber dem Immobilienbesitzer ab. Hierfür wird beispielsweise eine Hypothek oder eine Grundschuld eingetragen.
Gefunden auf http://www.interhyp.de/lexikon-grundpfandrecht.html

Grundpfandrecht

Beschränkt dingliches Recht des Gläubigers, sich bei Nichtbefriedigung aus dem Erlös des Grundstücks schadlos zu halten.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42719

Grundpfandrecht

Unter einem Grundpfandrecht ist ein Sicherungsrecht an einem Grundstück zu verstehen, das die Grundlage zur Darlehenssicherung bildet. In Deutschland gelten die Hypothek und die Grundschuld als Grundpfandrecht.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42723

Grundpfandrecht

Zu den Grundpfandrechten gehören Hypotheken, Grundschulden und Rentenschulden. Damit sie Gültigkeit erlangen, müssen sie jeweils unter Angabe des Namens des Gläubigers und des Geldbetrags im Grundbuch eingetragen werden.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42735

Grundpfandrecht

Ein kreditsicherndes Recht an einem Grundstück oder grundstücksgleichen Recht (z. B. Erbbaurecht). Erfüllt der Schuldner seine Verpflichtungen nicht, sichert es dem Gläubiger bzw. Kreditgeber das Recht, im Rahmen einer Vollstreckung realisierte Verwertungserlöse zur Befriedigung seiner vertraglich vereinbarten Forderungen heranzuziehen. In Deu...
Gefunden auf http://www.stalys.de/data/ix04.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.