glazigen

glazigen , unmittelbar durch die Wirkung des Eises entstanden; gesagt von Ablagerungen und Abtragungsformen, z. B. Moränen, Drumlins, Oser, Trogtäler. Im Unterschied zu den Begriffen glazial und glaziär bezieht sich glazigen auf die Entstehungsursache.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

glazigen

[lateinisch] Ablagerungen betreffend, die dem Eise ihre Entstehung verdanken; glazial .gla¦zi¦gen [Adj. , o. Steig.; Geol.] durch Gletscher und Eis geschaffen [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.