Format

Format siehe: Bildschirmmaske
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40006

Format

1.) Das Format von Dateien ist die Vorschrift, nach der die Daten in der Datei abgelegt sind, also was die Daten in bestimmten Bereichen der Datei repräsentiert. 2.) Bei Textverarbeitungsprogrammen und Satzprogrammen nennt man die Summe der Attribute eines Absatzes oder eines Zeichens das Format des Absatzes oder Zeichens. Solche A...
Gefunden auf http://www.at-mix.de/lexikon-0000.htm

Format

Format, in der Computerwissenschaft die Struktur oder das Erscheinungsbild einer Ansammlung von Daten †“ etwa einer Datei oder der Felder im Datensatz einer Datenbank, einer Zelle in einem Arbeitsblatt oder des Textes in einem Textverarbeitungsprogramm. Eine Datei kann beispielsweise in einem für die Anwendung gebräuchlichen Format oder als A...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Format

Einteilung von Datenträgern in Spuren und Sektoren / Vorbereitung einer Diskette oder Festplatte für die spätere Nutzung. ACHTUNG: Es gibt unterschiedliche Festplatten-Formate: das neue FAT32-Format von WINDOWS 95b kann weder von der ursprünglichen WINDOWS95-Version noch von WINDOWS NT genutzt werden. siehe auch Festplatte mit Cluster und Parti...
Gefunden auf http://www.it-academy.cc/glossar/F/896/Format.html

Format

Hörfunkformat
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40044

Format

Layout-Bestimmungen, z.B. für einen Nachrichtentyp oder ein Feld in einem Nachrichtentyp.†¦
Gefunden auf http://oenb.at/de/glossar/glossar_alles.jsp

Format

(Computer) Die Struktur, die zur Erkennung von Nachrichten oder Daten erforderlich ist. Mittels Formaten werden Aufbau und Anordnung von Daten beschrieben. Durch sie wird der Datentyp festgelegt und die Anordnung der Daten auf einem Datenträger bestimmt; MS-DOS-Befehl zum Formatieren von Datenträgern
Gefunden auf http://www.bergt.de/lexikon/

Format

Subst. (format) Allgemein die Struktur oder Darstellung einer Dateneinheit. In Verbindung mit Dokumenten die Anordnung der Daten in der Dokumentdatei, mit der typischerweise das Lesen oder Schreiben durch bestimmte Anwendungen ermöglicht wird. Eine Datei kann in vielen Anwendungen in einem verallgemeinerten - generischen - Format, z.B. reiner ASC....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40099

Format

Konvention zur Gestaltung von Texten und Dokumenten. Mit Formaten sollen Dokumente gleichen Typs nach einheitlichen Gesichtspunkten formatiert werden.
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

Format

Bildformat, Formatangabe, Filmformat, MAZ-Format, Tonbandformat.
Gefunden auf http://bet.de/Lexikon/Begriffe/format.htm

Format

(das ~) des -es, plur. die -e, aus dem mittlern Lat. Formatum, die Größe und Breite eines Buches. Die gewöhn- lichsten Formate sind Folio, Quart, Octav und Duodez. Daher das Format-Schlagen, bey den Buchbindern, wenn das Buch, nachdem es in sein gehöriges Format gefalzet worden, zum ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

FORMAT

FORMAT bezeichnet entweder Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/FORMAT

Format

[Zeitschrift] - Das Format ist eine seit 1998 erscheinende österreichische Wochenzeitschrift der Verlagsgruppe News. Der thematische Schwerpunkt liegt bei österreichischer und internationaler Wirtschaft; daneben werden auch Rubriken zu Politik, Kultur und sogenannten Lifestyle-Themen geführt. Format wurde ursprünglich i...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Format_(Zeitschrift)

Format

Das Wort Format steht für: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Format

Format

Größe eines Blattes, Bogens u. a.; Unterscheidung zwischen Hoch- und Querformat; Basislänge (parallel zur Schrift) wird zuerst genannt
Gefunden auf http://www.druckerei-duennbier.com/_glossar.html

Format

Begriff für die Größe eines Papierbogens, wobei sowohl Länge als auch Breite anzugeben sind, z.B. 61 x 86cm. Die erste Zahl bezeichnet die Bahnbreite.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42031

Format

engl.: Format Themengebiet: Allgemeine Informatik Bedeutung: 1. Die Art und Weise, in der Daten systematisch angeordnet sind, z.B. zum Austausch zwischen Computern oder zwischen einem Computer und einem peripheren Gerät. Die Herstellung bestimmter Datenformate sorgt f...
Gefunden auf http://www.geoinformatik.uni-rostock.de/einzel.asp?ID=728

Format

Format das, allgemein: a) Gestalt, Größe, Maß; b) stark ausgeprägtes Persönlichkeitsbild; c) besonderes Niveau.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Format

Format das, grafische Technik, Verlagswesen: Material- und Erzeugnisgröße (Länge × Breite, bei Büchern Breite × Höhe; DIN-Formate).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Format

Format das, Rundfunk: Programmtyp, Darstellungsform; im Hörfunkbereich die auf spezielle Zielgruppen ausgerichtete Auswahl der Musikrichtung, des Umfangs der Wortbeiträge und des Moderationsstils eines Senders oder einzelner Programmteile (»Formatradio«), oft, besonders bei Nachrichtenka...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Format

(format) Eine normierte und eindeutig als solche erkennbare Aufmachung, Form, Gestalt oder Gre. Formatieren.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=F&id=27530&page=1

Format

(format) Eine normierte und eindeutig als solche erkennbare Aufmachung, Form, Gestalt oder Gre.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=F&id=25001&page=1

Format

Format (lat.), die Größe des Papierbogens. Gegenüber den bisherigen unzählbaren und ganz willkürlichen Bogengrößen bemüht man sich, 12 Normalformate einzuführen, von denen Nr. 1, das offizielle Reichsformat, 33à†”42 cm mißt. Unter F. versteht man auch die Größe des gebrochenen Bogens und unterscheidet namentlich: Folio mit 4, Qua...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Format

  1. [lateinisch] allgemeindie charakterliche Größe oder die überragende Fähigkeit eines Menschen.
  2. [lateinisch] DatenverarbeitungBeschreibung des Aufbaus bzw. der Anordnung von Daten, Datenträgern und Programmen. Das Datenformat eines Rechners legt die Art fest, wie die im Hauptspeicher als Bitfolgen abgelegten Daten bei der Bearbeitung ...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Format

    (Bildformat): in Grafik und Malerei die vom Künstler häufig bewusst gewählte Größe der Bildfläche, in die ausdrucksbestimmende Richtungswerte (Hochformat, Querformat, zentriertes Format) und Begrenzungseigenheiten mit eingehen; Formatangaben erfolgen in der Reihenfolge Breite x Höhe
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42364
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.