Flame

Ein persönlicher Angriff in öffentlichen Foren / Newsgroups.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40001

Flame

Ein sehr unfreundlicher - oft auch brutaler - schriftlicher Angriff auf jemanden in einem elektronischen Forum, wie einer Newsgroup oder einem Nachrichtenbereich, um Partei zu ergreifen. Man sollte sich darüber im klaren sein, dass solche verbale Entgleisungen in Newsgroups mitunter weltweit gelesen werden können. Siehe auch
Gefunden auf http://www.www-kurs.de/glossar.htm

Flame

Flame Eine gegen die Netiquette verstoßender Eintrag in Gästebüchern, E-Mails oder Artikeln mit oft verletzendem, beleidigendem oder provozierendem Inhalt. Auch unter Teilnehmern von Newsgroups und Foren.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40006

Flame

Das öffentliche oder private 'Anmeckern' (flamen, anflamen) eines anderen Users wegen einer seiner Bemerkungen, die der Flamer nicht teilt. Nicht selten mit ironischen oder sarkastischen Untertönen. Flames werden gerne und häufig mißverstanden.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40005

Flame

Wütende oder beleidigende Message (manchmal nicht ganz ernst gemeint), etwa in Newsgroups; oft als Antwort auf eine Unverschämtheit oder eine Provokation. Manche Flame ist auch selbst eine Provokation. Gelegentlich wird unter Flame auch nur Gerede verstanden. Das gute Benehmen in einer Newsgroup ist nicht Glücksache und kann un...
Gefunden auf http://www.at-mix.de/lexikon-0000.htm

Flame

Ein persönlicher Angriff in öffentlichen Foren / Newsgroups. Flames sind nicht nur im INTERNET, sondern auch auf anderen Netzen durchaus üblich. Durch die Anonymität lassen sich viele 'Flamer' auch zu unnötiger Härte bei Flames hinreißen. Dauert eine solche Auseinandersetzung länger, spricht man vom Flame-War. Jemand, der häufig Flames sch...
Gefunden auf http://www.it-academy.cc/glossar/F/868/Flame.html

Flame

(Internet) Flames sind E-Mails mit beleidigendem Inhalt, die auch über Netnews verteilt werden.
Gefunden auf http://www.bergt.de/lexikon/

Flame

Subst. (flame) Beleidigende und verletzende E-Mail-Nachrichten oder Newsgroups-Postings.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40099

Flame

Eine Flame ist eine eMail oder ein Posting die/das sich sehr polemisch bis hin zur Beleidigung mit einem bestimmten Thema auseinandersetzt. Flames werden allgemein in Online-Foren als schlechter Stil und lästig betracht, allerdings gibt es in der Regel spezielle Bereiche, die speziell für Flames und Flamewars zu Verfügung stehen.
Gefunden auf http://www.lexexakt.de/glossar/flame.php

Flame

(die ~) plur. die -n, bey den Pferdeärzten, ein kleines Instrument von Stahl mit zwey oder drey Lanzetten, den Pferden damit die Ader zu schlagen. Es ist vermuthlich aus Phlebotomum verstümmelt; S. Fliete. Im mittlern Lat. ist indessen doch Flammea eine Lanze.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Flame

Bezeichnung für eine Beleidigung und/oder einen persönlichen Angriff auf den Empfänger einer Nachricht.
Gefunden auf http://www.mediensprache.net/de/lexikon/index.aspx?abc=f

Flame

[Begriffsklärung] - Flame steht für: Flame ist der Künstlername von: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Flame_(Begriffsklärung)

Flame

Ein Flame (von {EnS|to flame} ‚aufflammen‘) ist ein ruppiger oder polemischer Kommentar bzw. eine Beleidigung im Usenet, in einer E-Mail-Nachricht, Chatsitzung, einem Forenthread oder in einem Wiki. Im Usenet, wo der Begriff seinen Ursprung hat, wurde (wie beim Begriff der Polemik) nicht ausgeschlossen, dass ein Flame auch einen Sachbezug hat....
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Flame

Flame

Nachricht mit beleidigendem Inhalt. Mehrere Flames können, wenn sie z.B. im FidoNet in einer Echomail-Area geschrieben werden, zum Ausschluss aus der Area führen. Excessively annoying behaviour
Gefunden auf http://www.it-administrator.de/lexikon/flame.html

Flame

Flame ist eine Acherinerin vom Planeten Acherin. Sie lebte zu Zeiten der Klonkriege und nach der Erklärung der Neuen Ordnung. Nach dem Fall der Galaktischen Republik stellte sie ihr beträchtliches Vermögen verschiedenen Widerstandsgruppen zur Verfügung, in deren Politik sie auch immer wieder ihre Fi...
Gefunden auf http://www.starwars-union.de/lexikon/5133/Flame/

Flame

Flamme persnlicher Angriff in ffentlichen Foren (im Internet)
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=F&id=13952&page=1

Flame

Beschimpfung in Newsgroups oder im Chat.
Gefunden auf http://www.internetworld.de/Wissen/Web-Lexikon/Flame

Flame

(wörtlich Flamme, Feuer) Die (beleidigende-) Reaktion auf eine strittige Bemerkung innerhalb eines Chatrooms, eines Forums oder einer Newsgroup, die meist eine hitzige Debatte (Flamewar) auslöst. In gut moderierten Foren sind diese unsachlich und emotional geführten Diskussionen meist unerwünscht und werden vom Moderator nicht geduldet, da sie ...
Gefunden auf http://www.top-dsl.com/dsl-lexikon/flame.php

Flame

Flame , Aderlaßeisen für Pferde.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Flame

Ein Flame ist ein gegen alle gute Sitten / Konventionen verstoßender Text mit verletzendem, beleidigendem oder provozierendem Inhalt. Oft als e-mail, Forumseintrag etc.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42315

Flame

(engl.: Flamme)Elektronische Mitteilung, die Beleidigungen enthält. Verstoß gegen die Netiquette.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42567

Flame

Das elektronische Gegenstück zum bitterbösen Leserbrief, nur viel direkter und heftiger. Werden von Leuten geschrieben, die einen Verstoß gegen das Netiquette entdeckt zu haben glauben und können sehr persönlich sein.
Gefunden auf

Flame

Flamme - persünlicher Angriff in üffentlichen Foren (im Internet)
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=F&id=13952&page=1

Flame

Flamme - persünlicher Angriff in üffentlichen Foren (im Internet)
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=F&id=13952&page=1
Keine exakte Übereinkunft gefunden.