Diapedese

Englisch: leukocyte extravasation [ Definition ] Als Diapedese bezeichnet man die Bewegung von Blutzellen, in erster Linie von Leukozyten (z.B. Monozyten, Makrophagen oder Granulozyten) durch Endothelnischen der kleinen Blutgefäße (Blutkapillaren, Arteriolen, und Venolen). Bei starker Blutstauung oder Entzün...
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Diapedese

Diapedese

Dia/pedese En: diapedesis Durchtritt zellulärer Blutbestandteile durch die intakte Wand der Blutkapillaren als physiologischer Vorgang bzw. †“ vermehrt †“ als krankhaftes Geschehen (Leuko-D.,
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro07500/r07738.000.html

Diapedese

Als Diapedese bezeichnet man das Austreten von Blutbestandteilen aus den Kapillargefäßen Man unterscheidet in der Medizin zwischen dem: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Diapedese
Keine exakte Übereinkunft gefunden.