campio

Mit campio (lat. Vertreter) wurde im Mittelalter der Vertreter beim Zweikampf zur Ermittlung eines Gottesurteils bezeichnet.
Gefunden auf http://www.lexexakt.de/glossar/campio.php

Campio

Campio , im Mittelalter Fußkämpfer in den Ordalien oder Gottesurteilen.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.