Curl

Neue Seitenbeschreibungssprache für das World Wide Web.
Gefunden auf http://www.lexitron.de/

Curl

cURL steht für: Curl steht für: Siehe auch ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Curl

CURL

Client for URLs (cURL) ist ein Kommandozeilen-Programm zum Übertragen von Dateien in Rechnernetzen. Das Programm cURL steht unter der offenen MIT-Lizenz und ist auf verschiedene Betriebssysteme portiert worden. Es ist Bestandteil der meisten Linux-Distributionen und auch von Mac OS X. Die zugehörige Programmbibliothek libcurl wird von zahlreiche...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/CURL

Curl

[Programmiersprache] - Curl ist eine Multiparadigmen-Programmiersprache, die entwickelt wurde, um bessere Internetanwendungen schreiben zu können. Es fließen Elemente aus Markupsprache, Skript- und objektorientierter Sprache ein. Curl wird seit 1995 entwickelt. Die erste öffentliche Version erschien im Jahr 2000. Inzwisc...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Curl_(Programmiersprache)

Curl

(Wrtlich: Locke) Eine Web-Sprache, die HTML ablsen soll. Sie vereint die meisten derzeit existierenden Web-Technologien in sich. C. soll Multimedia-Elemente wie Klang und Animationen sowie bessere 3D-Darstellungen ermglichen. Typische Sprachelement von Curl sind die geschweiften Klammern { }, die wie eine Locke aussehen und...
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=C&id=27159&page=1

Curl

(auch: Websprache) Curl ist eine Web-Sprache, die HTML ablösen soll. Sie vereint die meisten derzeit existierenden Web-Technologien in sich. Mit Curl sollen Multimedia-Elemente wie Klang und Animationen und bessere 3D Darstellungen ermöglicht werden. Das typische Sprachelement von ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42139

Curl

(Würtlich: Locke) Eine Web-Sprache, die HTML ablüsen soll. Sie vereint die meisten derzeit existierenden Web-Technologien in sich. C. soll Multimedia-Elemente wie Klang und Animationen sowie bessere 3D-Darstellungen ermüglichen. Typische Sprachel...
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=C&id=27159&page=1

cURL

cURL (Client for URLs) ist ein Protokoll aus dem Jahre 1998 und ermöglicht Dateien aus dem Internet auf einen Computer ohne einen Webbrowsers zu transferieren. cURL wurde bereits auf viele Betriebsysteme portiert und stellt Bibliotheken zur Verfügung, sodass Funktionen von cURL auch in anderen Programmen (wie z.B. PHP oder Perl) genutzt werden k...
Gefunden auf http://www.pixelx.de/glossar/curl.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.