Bocksbeutel

Die typische Weinflasche in Franken (sie wird aber auch in der Ortenau in Baden sowie in Portugal, Frankreich und Italien verwendet). Die fränkischen Winzer erhielten einst von den Würzburger Erzbischöfen das Recht, ihre Weine in dieser unverwechselbaren Flasche abzufüllen. Für die Herkunft des ungewöhnlichen Namens gibt es mehrere Erklärung...
Gefunden auf http://wein-abc.de/lexikon/index.php?anfang=b

Bocksbeutel

Ein Bocksbeutel ist eine Flasche in angenäherter Form eines flach gedrückten Ellipsoids für Weine aus dem Anbaugebiet Franken. Der Inhalt beträgt normalerweise 0,75 l (3 Schoppen à 0,25 l). Bocksbeutel == Frankenwein == Der Bocksbeutel dient seit mindestens 250 Jahren als für den Frankenwein typisches Behältnis, zunächst für den angesehen...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bocksbeutel

Bocksbeutel

übertriebenes Festhalten an altem Brauch
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Bocksbeutel

Bocksbeutel, bauchig-runde, recht flache Weinflasche für Qualitäts- und Prädikatsweine Frankens und des badischen Bereichs Tauberfranken sowie von vier Orten der Ortenau. Ähnliche Flaschen werden auch in Portugal, Chile und Frankreich (Armagnac) verwendet.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Bocksbeutel

Bocksbeutel ist eine kugelförmige, bauchige Weinflasche. Weit verbreitet bei Wein aus Franken.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42232

Bocksbeutel

Bocksbeutel , kurze, bauchige, etwas breitgedrückte Weinflasche, auf welche die besten Frankenweine (besonders Leisten- und Steinwein) abgezogen werden; dann (schon seit dem 17. Jahrh.) Bezeichnung für herkömmlichen Schlendrian und steif bewahrten alten Brauch; daher Bocksbeutelei, das pedantische Festhalten an solchen Sitten und Gewohnheiten. D...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Bocksbeutel

  1. Bocks¦beu¦tel [m. 5 ] flache, seitlich gebauchte Flasche (bes. für Frankenwein)
  2. eine abgeplattete, bauchige Flasche, die für Frankenweine charakteristisch ist, aber auch in Teilen Badens u. in Portugal verwendet wird. Der Name soll sich entweder von der Ähnlichkeit der Flaschenform mit dem Hodensack eines Bockes oder mit dem mittel...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Bocksbeutel

    und Barock - Anbaugebiet FrankenDer Bocksbeutel, eine bauchige Flasche, ist das Markenzeichen des Frankenweins. Ursprünglich durften nur Weine aus Würzburg darin abgefüllt werden, heute steht die markante Flaschenform für eine ganze Region.Die Franken sind stolz auf die zahlreichen Sehenswürdigkeiten, die schöne Lands...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42307

    Bocksbeutel

    Flaschenform, die ehemals für Frankenweine, jetzt aber für alle Weine verwendet werden darf.
    Gefunden auf http://www.winecat.de/wissen/lexikon/lexikon.html

    Bocksbeutel

    Flache und bauchige Flaschenform in brauner oder grüner Farbe, eine Spezialität des deutschen Anbaugebietes Franken
    Gefunden auf http://www.ausgezeichnet-geniessen.de/wein-wasserglossar.html?pid=10&letter

    Bocksbeutel

    Bezeichnung für die flache und bauchige Flaschenform (in brauner oder grüner Farbe) im deutschen Anbaugebiet Franken. Sie wird hier schon seit zumindest 250 Jahren verwendet, als „Geburtshaus“ gilt das Bürgerspital in Würzburg. Damit soll dem fränkischen Wein eine unverwechselbare Identität verliehen und vor Fälschungen geschützt werden...
    Gefunden auf http://www.wein-plus.eu/de/Bocksbeutel_3.0.175.html
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.