Auwald

Auwald bezeichnet eine natürliche Vegetationsform entlang der Bäche und Flüsse (siehe auch Flussaue). Auwälder sind azonale Waldgesellschaften, die von Überschwemmungen und hohen Grundwasserpegeln stark beeinflusst werden. Damit lässt sich Auwald abgrenzen von permanent nassem, sumpfigem Bruchwald. ==Beschreibung des Biotops== Ist der Stando...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Auwald

Auwald

(Auenwald) im fruchtbaren Überschwemmungsgebiet von Flüssen gelegene Waldungen, die sich aus Laubhölzern (Ulmen, Stieleichen, Eschen, Erlen) , Sträuchern und Stauden zusammensetzen; im Gegensatz zum Bruchwald stärkeren Wasserstandsschwankungen angepasst.Externe LinksAuenwä...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.