aufdonnern

auf¦don¦nern [V.1, hat aufgedonnert; refl.; ugs.] sich a. sich auffallend kleiden, schminken und mit Schmuck behängen; aufgedonnert wie ein Pfau
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

aufdonnern

(sich) in Schale werfen , anziehen , auftakeln , herausputzen , hochstylen
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/aufdonnern
Keine exakte Übereinkunft gefunden.