Arbeitsbewertung

Arbeitsbewertung als Teil des Arbeits- oder Tarifrechts bezeichnet die Verfahren zur Bestimmung des Arbeitswertes einer Tätigkeit als primären Parameter zur Entgeltdifferenzierung (siehe: Arbeitsentgelt). Mit der Arbeitsbewertung wird angestrebt, unterschiedliche Tätigkeiten mittels vergleichbarer Bewertungskriterien so zu klassifizieren, dass ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Arbeitsbewertung

Arbeitsbewertung

(engl. job evaluation, job rating) Mit Hilfe der Arbeitsbewertung werden die Anforderungen der Arbeit oder eines Arbeitsplatzes an Personen im Verhältnis zu anderen Arbeiten oder Arbeitsplätzen nach einem einheitlichen Maßstab bestimmt. Die Anforderungen ergeben sich aus den Normen der Aufgabenstell...
Gefunden auf http://manalex.de/d/arbeitsbewertung/arbeitsbewertung.php

Arbeitsbewertung

Arbeitsbewertung, arbeitswissenschaftliche Methode, die für die Arbeitsschwierigkeit, ausgedrückt durch die körperlichen, geistigen und seelischen Anforderungen an einen personalen Arbeitsträger zur Erfüllung einer bestimmten Arbeitsaufgabe, eine Wertzahl (Arbeitswert) ermittelt; dient der Bestimmun...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Arbeitsbewertung

Inhaltliche Bewertung von Arbeitstätigkeiten im Zusammenhang mit der Beschreibung von Vergütungsgruppen und der Eingruppierung. Es wird unterschieden zwischen der summarischen Arbeitsbewertung anhand weniger zusammenfassender Merkmale und der analytischen Arbeitsbewertung, bei der die verschiedenen Anforderungsarten anhand eines umfangrei...
Gefunden auf http://www.boeckler.de/index_themenkatalog_5175.htm

Arbeitsbewertung

Messung der Arbeitsschwierigkeit an den einzelnen Arbeitsplätzen zum Zwecke einer leistungsgerechten Arbeitsentlohnung nach objektiven, von den persönlichen Fähigkeiten des einzelnen Arbeiters unabhängigen Anforderungsmerkmalen, wie Fachkenntnisse, Geschicklichkeit, körperli...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.