anonym

anonym , ohne Namensnennung; anonyme Werke (Anọnyma, v. a. anonyme Schriften) sind urheberrechtlich geschützt. Anonymus, unbekannter Verfasser.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Anonym

Anonym (griech., "namenlos"), von Schriftstücken (z. B. Briefen) oder gedruckten Werken, deren Verfasser sich nicht genannt hat, daher dieser selbst Anonymus heißt. Für manche Fächer der Litteratur, namentlich für das journalistische, ist die Anonymität (Verschweigen des Namens des Verfassers) Regel; doch sind in neuerer Zeit von ve...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

anonym

[griechisch] ohne Namen, meist von künstlerischen Werken; ohne Unterschrift.an¦o¦nym a¦no¦nym [Adj. , o. Steig.] ohne Angabe des Namens; ~er Brief; das Buch ist a. erschienen [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

anonym

fremd , namenlos , unbekannt , ungenannt , unnennbar
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/anonym
Keine exakte Übereinkunft gefunden.