Abputzen

verb. reg. act. überhaupt, den Putzen und die hervor ragende Unreinigkeit wegschaffen. Besonders, 1) den Putzen an dem Lichte wegnehmen. Das Licht abputzen, oder putzen. 2) Glatt, eben machen; so heißt bey den Mäurern abputzen, den angeworfenen Kalk mit dem Reibebrete gleich aus einand...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

abputzen

ab¦put¦zen [V.1, hat abgeputzt; mit Akk.] 1 von Schmutz, Staub befreien; (jmdm.) den Mantel a. 2 mit Putz versehen, verputzen; eine Mauer a.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.