Amoretten

Liebesgötter werden Amoretten genannt. In der Kunst als beflügelte Knäblein dargestellt.
Gefunden auf http://www.beyars.com/lexikon/lexikon_1989.html

Amoretten

Amoretten , Liebesgötter, s. Eros.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Amoretten

(Eroten) in der bildenden Kunst seit hellenistischer und römischer Zeit Darstellungen geflügelter Knaben in Abwandlung des Amormotivs; besonders beliebt im 18. Jahrhundert.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.