Abmühen

verb. reg. act. sehr bemühen, ermüden, ein im Hochdeutschen ungewöhnliches Zeitwort, welches noch bey dem Opitz vorkommt; - Durch Unverstand der Heiden abgemüht.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

abmühen

ab¦mü¦hen [V.1, hat abgemüht;refl.] sich a. sich große Mühe machen; sich mit einer Arbeit a.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

abmühen

((sich) abmühen) (sich) abarbeiten , (sich) abplagen , (sich) abquälen , (sich) mühen , (sich) schwer tun , (sich) zerstreuen , abrackern , laborieren , Probleme haben , rackern , schuften
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/abmühen
Keine exakte Übereinkunft gefunden.