AAM

Die Abkürzung AAM steht für: Aam war eine alte niederländische und eine Schreibweisenvariante der alten deutschen Volumeneinheit Ohm, siehe Ohm (Flüssigkeitsmaß) Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/AAM

AAM

  1. AAM [Biol.; Abk. für] angeborener auslösender Mechanismus, setzt im Anschluss an einen Schlüsselreiz ein und löst instinktgesteuertes Verhalten aus
  2. MilitärAbkürzung für Air-to-Air-Missile, Rakete, die von Flugzeugen zur Bekämpfung von gegnerischen Flugzeugen abgeschossen wird.
  3. VerhaltensforschungAbkürzung für angeborener Aus...
    Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Aam

    Aam (d. h. Ohm), älteres holländ. Flüssigkeitsmaß, à  4 Anker; in Niederländisch-Westindien = 155,224 Lit., am Kap (Aum) = 143,838 L. S. Ohm.
    Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

    AAM

    AAM ist eine Technik bei Festplatten und steht für ,Automatic Acoustic Management' (automatische Lautheitssteuerung). Mit einem Hilfsprogramm kann man die AAM so einstellen, dass die Festplatte leise oder schnell arbeitet.
    Gefunden auf http://www.mediensprache.net/de/lexikon/index.aspx?abc=a

    AAM

    AAM, Abkürzung für angeborener Auslösemechanismus.
    Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

    AAM

    Abkürzung für angeborener auslösender Mechanismus. Reaktion auf sog. Schlüsselreize - also Reaktionen die auf arttypische Reizmuster automatisiert erfolgen. ( Lexikon Psychologie )
    Gefunden auf http://www.med-kolleg.de/medizin-lexikon/A/AAM.htm

    AAM

    Ein AAM ist ein angeborener Trieb, durch den Lebewesen als Reaktion auf einen Reiz aktiv werden.
    Gefunden auf http://www.stadthunde.com/magazin/hunde-wissen/hunde-glossar/aalstrich-aasf
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.