Atemvolumen

Atemvolumen, Faktor der Lungenfunktion.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Atemvolumen

Atem/volumen En: respiratory volume i.e.S. das durch einen Atemzug eingeatmete Luftvolumen (= Atemzugvolumen); beim Erwachsenen normal ca. 0,5 l. †“ Weitere Volumina s.a. Spirogramm (dort Abb.).
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro00000/r02448.000.html

Atemvolumen

Die Luftmenge, die du pro Atemzug einatmest bzw. ausatmest, bezeichnet man als Atemvolumen. Der Arzt mißt sie mit einem Spirometer. Das Atemvolumen beträgt bei ruhiger Atmung etwa 500ml Luft pro Atemzug. Beim Sport kannst du dein Atemvolumen durch extrem starkes Einatmen auf bis zu 2 Liter Luft pro Atemzug erhöhen.
Gefunden auf http://www3.hhu.de/biodidaktik/Atmung/start/glossar.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.