Zureiten

Zureiten bedeutet in der Sexualität 'auf den Geschlechtsverkehr vorbereiten'. Der Begriff wurde ursprünglich von Zuhältern verwendet, um junge Frauen auf ständigen, harten Sex mit vielen Männern vorzubereiten, was meist nicht völlig freiwillig geschah. Inzwischen aber auch für das Wort 'Zureiten' vo...
Gefunden auf http://www.lechzen.de/Lexikon/Zureiten

zureiten

zu¦rei¦ten [V.97] I [mit Akk.; hat zugeritten] ein Pferd z. ein Pferd an das Tragen eines Reiters gewöhnen und es lehren, wie es den Hilfen zu gehorchen hat II [o. Obj.; ist zugeritten] auf etwas oder jmdn. z. in Richtung auf etwas oder jmdn. reiten; auf den Wald z.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.