Zuladung

Den Begriff Zuladung (Formelzeichen GZ ) findet man meistens als Wert bei den technischen Daten eines Fahrzeugs. Damit wird die Summe des Gewichts bezeichnet, das sich aus Besatzung, Nutzlast sowie Kraft- und Schmierstoffen ergibt, die mitgeführt werden können. == Zuladung beim Flugzeug == Zusammen mit der Rüstmasse bildet die Zuladung das Star...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Zuladung

Zuladung

Zuladung, bei Landfahrzeugen die Nutzlast; bei Luftfahrzeugen die Summe der Massen von Nutzlast, Besatzung, Kraft- und Schmierstoffen sowie zusätzliche Ausrüstung; bei Schiffen die Tragfähigkeit, das Deadweight.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Zuladung

(Nutzlast) die Masse eines beförderten Guts (z. B. in kg) ; auch die Ladefähigkeit eines Fahrzeugs ohne Kraftstoff; beim Schiff Nutzladung, Fahrgäste und Besatzung, Vorräte.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.