Xiangtan

Xiangtan, auch Siangtan, Hafenstadt in China, in der Provinz Hunan, am Xiang. Sie ist Industriezentrum mit Eisen- und Stahlverarbeitung. Weiterhin werden elektronische Geräte, Nahrungsmittel und Textilien in der Stadt hergestellt. Xiangtan wurde im 8. Jahrhundert n. Chr. gegründet. 1905 begannen Aktivitäten im Außenhandel. In den fünfziger J.....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Xiangtan

[Kreis] - Der Kreis Xiangtan ({zh|kurz=|v=湘潭县}) ist ein Kreis, der zum Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt Xiangtan im Osten der chinesischen Provinz Hunan gehört. Der Kreis hat eine Fläche von 2.513 km² und zählt 1,12 Mio. Einwohner. Sein Hauptort ist die Großgemeinde Yisuhe (易俗河镇). ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Xiangtan_(Kreis)

Xiangtan

Xiangtan (湘潭市) ist eine bezirksfreie Stadt im Osten der chinesischen Provinz Hunan. Sie liegt an der Mündung des Flusses Lian Shui 涟水 in den Xiang Jiang. Sie hat einen Flusshafen und einen Bahnhof. Sie hat Textil- und Stahlindustrie und ist seit langem als Umschlagplatz für Reis von Bedeutung. Traditionell ist Xiangtan in China auch be...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Xiangtan

Xiangtan

Xiangtan , Siangtan, Stadt in der Provinz Hunan, China, am Xiang Jiang, 676 000 Einwohner; Stahlwerk, Elektroindustrie und Baumwollverarbeitung, Motorenbau, Zementfabrik; Flusshafen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134
Keine exakte Übereinkunft gefunden.