Wloclawek

[vwɔ'tswavɛk] Stadt in Polen, an der Weichsel, südöstlich von ToruŠ„, 123 000 Einwohner; Bischofssitz (seit 1255) gotische Kathedrale (14. Jahrhundert) ; chemische, Zellstoff-, Papier-, Porzellan-, Metall- und Nahrungsmittelindustrie; Wasserkraftwerk (162 MW) . - Stadtrecht seit 1261. ...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

Wloclawek

Wloclawek , 1940†’45 deutsch Leslau, Kreisstadt in der Woiwodschaft Kujawien-Pommern, Polen, an der Weichsel, 120 000 Einwohner; katholischer Bischofssitz; chemische (u. a. Stickstoff- und Farbenherstellung), Porzellan-, Papier-, Nahrungsmittel- u. a. Industrie, Landmaschinenb...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134
Keine exakte Übereinkunft gefunden.