Werbeerfolg

Ausserökonomischer Der ausserökonomische Werbeerfolg ist das Ausmass des Zielerreichungsgrads von Aufmerksamkeit, Erinnerung, Wiedererkennung u.a. der durchgeführten Werbung. Ökonomischer Der ökonomische Werbeerfolg ist das Ausmass des Zielerreichungsgrads von Marktanteil, Umsatz, Wachstum u.a. der durchgeführten Werbung.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42293

Werbeerfolg

der Erfolg einer Werbemaßnahme, im Allgemeinen Umsatzvergrößerung durch Werbung. Der Werbeerfolg wird durch die Erfolgskontrolle ermittelt, ist aber wegen der zahlreichen Einflussfaktoren auf den Umsatz nicht exakt festzustellen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.