Welligkeit

Welligkeit, Elektrotechnik: ein Maß für die Größe der einer Gleichspannung überlagerten Wechselspannung nach Gleichrichtung. Jede Gleichspannung besitzt außerdem eine (unvermeidbare) überlagerte minimale Störspannung aus umgebenden Störquellen (Restwelligkeit).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Welligkeit

- Schwankungen des Frequenzganges bei Verstrker- und Filterschaltungen. - Eigenschaft von Gleichspannung, deren Hhe periodisch schwankt, meistens als Folge von berlagerung durch eine Wechselspannung oder vorheriger Gleichrichtung.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=W&id=22435&page=1

Welligkeit

- Schwankungen des Frequenzganges bei Verstärker- und Filterschaltungen. - Eigenschaft von Gleichspannung, deren Hühe periodisch schwankt, meistens als Folge von Überlagerung durch eine Wechselspannung oder vorheriger Gleichrichtung.
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=W&id=22435&page=1
Keine exakte Übereinkunft gefunden.