Watchdog

englische Bezeichnung; deutsche Übersetzung: Wachhund Ein 'watchdog' ist eine Überwachungs-Software oder -Hardware, deren Aufgabe es ist, beim Eintreten von bestimmten Fehlerzuständen Alarm zu geben bzw. entsprechende Fehlermeldungen anzuzeigen.
Gefunden auf http://www.at-mix.de/lexikon-0000.htm

Watchdog

Wachhund. Hard- oder Softwarelösung innerhalb eines computerbasierten Systems, die dessen Funktion überwacht und beim Eintritt einer Fehlfunktion geeignete Gegenmaßnahmen einleitet. Dies könnte z.B. ein kontrollierter Neustart des Rechners sein.
Gefunden auf http://bet.de/Lexikon/Begriffe/watchdog.htm

Watchdog

Der Begriff Watchdog (englisch; Wachhund, auch WDC für Watchdog Counter) wird verallgemeinert für eine Komponente eines Systems verwendet, die die Funktion anderer Komponenten überwacht. Wird dabei eine mögliche Fehlfunktion erkannt, so wird entweder dies gemäß Systemvereinbarung signalisiert oder eine geeignete Sprunganweisung eingeleitet, ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Watchdog

Watchdog

Wachhund Als Watchdog wird eine Technik bezeichnet, die der zyklischen Überwachung von Geräten, Verbindungen oder von Software dient. So kann z.B. ein Client in bestimmten Zeitabständen Watchdog-Signale an einen Server schicken müssen. Der Server überwacht das pünktlich...
Gefunden auf http://www.it-administrator.de/lexikon/watchdog.html

Watchdog

'Wachhund' - Bezeichnung für eine technische Einrichtung (Hard- oder Software), die die Systemüberwachung vornimmt. Der Watchdog schlägt Alarm, sobald ein bestimmtes Ereignis eintritt. Beispielsweise kann ein Watchdog einen Server überwachen und bei einem Ausfall den Administrator per E-Mail oder SMS davon informieren. Eine weitere Möglichkeit...
Gefunden auf http://reitbauer.at/elexikon/?qalphabet=W

Watchdog

Wrtl. Wachhund. Bezeichnet in der Steuerungstechnik eine berwachungsschaltung, die Alarm auslst oder Meldungen ausgibt, wenn vordefinierte Fehlerzustnde eintreten (so berwacht der Watchdog-Timer die Einhaltung von Zeitlimits, s.a. Deadlock).
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=W&id=22365&page=1

Watchdog

(engl. Wachund) Ein ''Wachhund'' ist i.d.R. ein kleines Programm, welches dafür zuständig ist, den Eintritt gewisser Ereignisse zu melden. Zum Beispiel wäre ein Programm, dass vom BIOS kommende Meldungen über die Prozessortemperatur auswertet und beim Überschreiten einer Grenztemperatur den PC herunterfährt, so ...
Gefunden auf http://www.usenet-abc.de/u-z.htm

Watchdog

Würtl. Wachhund. Bezeichnet in der Steuerungstechnik eine Überwachungsschaltung, die Alarm auslüst oder Meldungen ausgibt, wenn vordefinierte Fehlerzustände eintreten (so überwacht der Watchdog-Timer die Einhaltung von Zeitlimits, s.a. Deadlock)....
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=W&id=22365&page=1
Keine exakte Übereinkunft gefunden.