Wahnsinn

Als Wahnsinn oder Verrücktheit wurden in der Geschichte des Abendlandes bis zum Ende des 19. Jahrhunderts bestimmte Verhaltens- oder Denkmuster bezeichnet, die nicht der akzeptierten sozialen Norm entsprachen. Dabei bestimmten stets gesellschaftliche Konventionen, was als „Wahnsinn“ verstanden wurde: Der Begriff konnte dabei für bloße Abwei...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Wahnsinn

Wahnsinn

ist eine Störung der Geistestätigkeit. -> Geisteskranker
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Wahnsinn

Wahnsinn, allgemeinsprachliche Bezeichnung für psychische Störungen, bei denen Wahnideen und als Folge sinnlose Handlungen auftreten (Psychose).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Wahnsinn

(Text von 1930) Wahnsinn s. Psychosen. — Über 'Religionswahn' s. Religion.
Gefunden auf http://www.textlog.de/32760.html

Wahnsinn

(Text von 1927) Wahnsinn ahd. wan entbehrend, -los, lat. vanus eitel, akute halluizinatorische Verwirrtheit, bei Alkoholismus, Manie, Dementia praecox, Intoxikationspsychosen.
Gefunden auf http://www.textlog.de/9837.html

Wahnsinn

Wahnsinn (Ekstasis), im gewöhnlichen Sprachgebrauch allgemeine Bezeichnung der Seelenstörungen überhaupt, im beschränkten Sinn derjenige Exaltationszustand der geistigen Thätigkeit, dessen Wesen in einer krankhaft gesteigerten Einbildungskraft mit den daraus hervorgehenden ausschweifenden Wahnvorstellungen besteht. S. Verrücktheit, Geisteskra...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Wahnsinn

  1. volkstümliche Bezeichnung für Psychosen; Geisteskrankheiten .
  2. Wahn¦sinn [m. -(e) s; nur Sg.] 1 krankhafte Geistesverwirrung, Geistesgestörtheit; dem W. verfallen 2 [übertr., ugs.] (gefährlicher) Unsinn, unsinniges, gefährliches Verhalten, Handeln; Syn. Wahnwitz; das ist doch W. (was du tust, was du vorhast) !; es ist W., zu glaube...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Wahnsinn

    W Wahnsinn (Vesania, Insania, Vecordia, †”Monomanie, Paranoia, Anoesia) †”bezeichnet nach Jahrhunderte altem Sprachgebrauch eine krank hafte Stoerung der Geistesthaetigkeit im allgemeinen. Das Wort wird so wohl im Volksmunde als bei Gelehrten promiscue mit »Tollheit«, »Narr heit«, »Wahnwitz«, »Unsinn«, spaeter »Verruecktheit« gebr...
    Gefunden auf http://www.heilkunde-lexikon.de/wahnsinn.html

    Wahnsinn

    (aller)erste Sahne , absolut irre (veraltend) , absolut super , absoluter Wahnsinn , atemberaubend , begnadet , beispiellos , berückend , brillant , eine Offenbarung , einzigartig , erstklassig , exzellent , fabelhaft , fantastisch , fulminant , ganz große Klasse , geil (jugendsprachlich) , Geistesschwäche , genial , glänzend , grandios , groß...
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Wahnsinn
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.