Wahlforschung

W. ist eine politisch-soziologische Teildisziplin, die auf empirischer Grundlage (vor allem Befragungen) und mit Hilfe demoskopischer Instrumente (Meinungsforschung) Aussagen über die Popularität von politischen Parteien und Bewegungen, ihrer Kandidaten etc. trifft. Die W. ist vor allem durch die schnellen, i.d.R. sehr zuverlässigen Prognosen ü...
Gefunden auf http://www.bpb.de/popup/popup_lemmata.html?guid=H4WKMN

Wahlforschung

Die Wahlforschung setzt sich mit der wissenschaftlichen Untersuchung von politischen Wahlen auseinander. Die Wahlsoziologie – auch bekannt als empirische Wahlforschung – ist ebenso Teil des Forschungsgebiets wie die Wahlsystem- und Wahlrechtsforschung. Zur Wahlforschung tragen akademische Wahlforscher und Forscher von kommerziellen Instituten ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Wahlforschung

Wahlforschung

Wahl¦for¦schung [f. -; nur Sg.] wissenschaftliche Erforschung des Wählerverhaltens
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.