Vikunja

Vikunja, wiederkäuendes Säugetier aus der Familie der Kamele, das im Andenhochland Ecuadors, Perus und Boliviens beheimatet ist. Vikunjas erreichen eine Kopfrumpflänge von 138 bis 151 Zentimetern, sie haben ein orangerotes Fell. Diese Paarhufer leben in kleinen Herden, ihre Nahrung besteht aus Gräsern und Kräutern. ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Vikunja

Vikunja
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Vikunja

<i>Beschreibung</i> Ein in den südamerikanischen Anden wildlebendes Kleinkamel. Es liefert ganz besonders kostbare, feine und leichte Wolle mit oftmals zimtfarbenen bis rötlichen Farbtönen. Eigenschaften: Glänzend, auch als Edelhaar bezeichnet Einsatz: Schlafdecken Pfleg...
Gefunden auf http://www.raumausstattung.de/wohnen/querverweis-seriennummer-2370.htm

Vikunja

Klasse: Mammalia (Säugetiere) Foto: Eva Hejda Ordnung: Artiodactyla (Paarhuftiere) Familie: Camelidae (Kamele, Lamas und Vikunjas) Gattung: Vicugna (Vikunjas) Art: Vicugna vicugna Verbreitung: Zentralanden Südamerikas Lebensraum: Grasland und Ebenen in Höhenlagen von 3.700 bis 4.600 Meter Maße und Gewichte: Körperlänge (Männchen): 1,60 m Gew...
Gefunden auf http://www.tierenzyklopaedie.de/tiere/vikunja.html

Vikunja

  1. [die] (Lama vicugna) Lamaart mit feinem, seidigem Haar, das wertvolle Wolle liefert. Lama .
  2. Vi¦kun¦ja [n. 9 ] Lama der Hochsteppen der Anden, Wildform des Alpakas [Ketschua]

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Vikunja

Sozialverhalten: Vikunjas leben in Haremsgruppen mit einem männlichen Leittier, mehreren Weibchen und ihren Nachkommen. Die Jungen werden etwas abseits der Herde im Stehen geboren und schon kurze Zeit nach der Geburt zur Gruppe geführt. Geschlechtsreife Männchen werden aus der Familie verstossen und schliessen sich einer Junggesellengruppe an. F...
Gefunden auf http://www.tierportraet.ch/
Keine exakte Übereinkunft gefunden.