Varel

Varel, Stadt im Landkreis Friesland in Niedersachsen. Der an der Störtebekerstraße gelegene Luftkurort verfügt über bedeutenden Fremdenverkehr und ist wichtiges Handelszentrum für das Umland. Bekanntestes Bauwerk ist die ursprünglich aus dem 12. Jahrhundert stammende Schlosskirche. 1124 erstmals erwähnt, erhielt Varel 1856 Stadtrecht. Die E....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Varel

Varel (Aussprache: Fahrel, Betonung auf der ersten Silbe) ist eine Stadt in Friesland am Jadebusen in Niedersachsen, südlich von Wilhelmshaven. Sie ist mit etwa 25.000 Einwohnern die größte Stadt im Landkreis Friesland. Ihre Beliebtheit als Ferien- und Tagungsort verdankt sie der landschaftlich und klimatisch besonders günstigen Lage am Jadebu...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Varel

Varel

Varel , Stadt im Landkreis Friesland, Niedersachsen, 25 100 Einwohner; Hafen am Jadebusen; Raumfahrtindustrie, Maschinenbau, Papierverarbeitung, Baustoff- u. a. Industrie. Nordseebad Dangast mit Heilquellen. 1124 erstmals genannt, wurde 1856 Stadt.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Varel

Varel , Amtsstadt im Großherzogtum Oldenburg, an der Linie Oldenburg-Wilhelmshaven der Preußischen Staatsbahn, 13 m ü. M., hat eine evangelische und eine kath. Kirche, eine Realschule, verbunden mit einer Landwirtschaftsschule, ein Waisenhaus, ein
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Varel

['fa:rəl] niedersächsische Stadt (Landkreis Friesland) , südlich vom Jadebusen, 25 100 Einwohner; Papierindustrie, Porzellanfabrik; Hafen im Vareler Siel; Stadtteil Dangast ist Nordseebad.Externe LinksOffizielle Homepage der Stadt Varel http://www.varel.de/ Die Seite bietet umfangreich...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.