Ussuri

Ussuri, Fluss in Russland. Er entspringt im Sichote-Alin-Gebirge im Südosten von Sibirien, ist rund 800 Kilometer lang und mündet in den Amur. Er bildet einen Teil der Grenze zwischen China und Russland. Zwischen China und der UdSSR kam es 1969 an diesem Fluss zu heftigen Kämpfen. Der Ussuri ist sehr fischreich, bis Lessosawodsk ist er schiffba....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Ussuri

Der Ussuri (chin.: Wusuli Jiang, 乌苏里江 / 烏蘇里江) ist ein rechter Nebenfluss des Amur (Heilong Jiang) in Russland und China. Der 897 km lange Ussuri entspringt in Russisch-Fernost ost-nordöstlich von Wladiwostok im Süden des Sichote-Alin-Gebirges (Küstengebirge gegenüber Japan). Seine Quelle befindet sich nur wenige Kilometer westl...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ussuri

Ussuri

Ussuri der, chinesisch Wusuli Jiang, rechter Nebenfluss des Amur, entspringt im Sichote-Alin, 897 km, Grenzfluss zwischen dem Fernen Osten Russlands und China; 1969 heftige Kämpfe zwischen sowjetischen und chinesischen Grenztruppen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Ussuri

Ussuri , rechter Nebenfluß des Amur im sibir. Küstengebiet, entsteht aus dem Zusammenfluß des Daubikha und des Ulakha, hat von da ab eine Länge von 500 km und bildet auf einer langen Strecke die Grenze zwischen dem russischen und chinesischen Gebiet. Er wird schiffbar, nachdem er den aus dem Chankasee kommenden Sungatsch aufgenommen, überschwe...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Ussuri

(chinesisch Wusuli Jiang) rechter Nebenfluss des Amur im Fernen Osten Russlands, im Mittel- und Unterlauf Grenze zu China; 909 km, entsteht durch Vereinigung von Daubiche und Ulache, mündet bei Chabarowsk; fischreich, Lachslaichgebiet. GoogleMaps
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.