Usedom

Usedom (polnisch: Uznam), Ostseeinsel, deren größerer Teil zu Deutschland (Bundesland Mecklenburg-Vorpommern), der kleinere zu Polen gehört, vor der Mündung der Oder gelegen, durch Stettiner Haff, Peene und Swine vom Festland und der Insel Wollin getrennt. Zusammen mit Wollin trennt Usedom das Kleine und das Große Haff von der Pommerschen Buch...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Usedom

Usedom, Schutzgebiet in Mecklenburg-Vorpommern, reicht im Osten bis zur polnischen Grenze. Der Naturpark umfasst nicht nur den größten Teil der Insel Usedom, sondern schließt auch einen schmalen Küstenstreifen des Festlandes, die dazwischen liegenden Wasserflächen sowie Teile des Stettiner Haffs und des Greifswalder Boddens mit ein. Insgesamt ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Usedom

[Stadt] - Usedom ist eine Stadt im Landkreis Vorpommern-Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern (Deutschland). Sie ist Verwaltungssitz des Amtes Usedom-Süd, dem weitere 14 Gemeinden angehören. == Geografie == Die Kleinstadt liegt im südwestlichen Teil der gleichnamigen Insel, im so genannten Achterland, am Nordwestufer des ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Usedom_(Stadt)

Usedom

Usedom ({PlS|Uznam}, wendisch Uznjöm/Uznjom) ist eine Insel in der Ostsee vor dem Stettiner Haff. Der größere westliche Teil gehört zu Mecklenburg-Vorpommern, der kleinere östliche um die Hafenstadt Swinemünde zu Polen. Weiter östlich schließen sich die Inseln Wollin und Kaseburg an. == Geografie == === Größe und Lage === Usedom wird im ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Usedom

Usedom

(polnisch Uznam), Insel zwischen Stettiner Haff und Ostsee, 445 km², durch die Peene vom Festland, durch die Swine von der Insel Wollin getrennt; gehört überwiegend zu Deutschland, der Ostteil (91 km²), auf dem sich ein Teil von Swinemünde befindet, zu Polen. Usedom besteht aus pleistozänen, miteinander verwachsenen Inselkernen. Seit 1998 ist...
Gefunden auf http://www.wesselhoeft.net/Lexikon/U.htm

Usedom

  1. Usedom (ûsedom), eine zum preuß. Regierungsbezirk Stettin gehörige Insel, scheidet mit der durch
  2. Usedom , Karl Georg Ludwig Guido, Graf von, preuß. Diplomat, geb. 17. Juli 1805 zu Karzitz auf Rügen, in Schulpforta erzogen, studierte in Greifswald, Göttingen und Berlin die Rechte, trat 1830 in den Staatsjustizdienst, ward nach läng...
    Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

    Usedom

    1. Ostseeinsel im Stettiner Haff (Oderhaff) , zwischen Peene und Swine; der größere Westteil (354,2 km²) liegt im Nordosten Deutschlands (Mecklenburg-Vorpommern, Landkreis Ostvorpommern) , der Ostteil (mit Swinemünde) gehört zu Polen; insgesamt 445 km²; die Außenk&uum...
    2. Stadt in Mecklenburg-Vorpommern, Ldkrs. Ostvorpommern, im S der...
      Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

      Usedom

      [Adelsgeschlecht] - Usedom ist der Name eines alten pommerschen Adelsgeschlechts mit gleichnamigem Stammsitz auf der Insel Usedom. == Geschichte == Im Jahr 1249 wurde Milusko de Vznam und von 1249 bis 1261 ein Ritter Venzycus de Vznam erstmals urkundlich erwähnt. Venzycus von Uznam (Usedom) ist nach Gustav Kratz wahrschein...
      Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Usedom_(Adelsgeschlecht)

      Usedom

      [Begriffsklärung] - Usedom steht für: ...
      Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Usedom_(Begriffsklärung)
      Keine exakte Übereinkunft gefunden.