Trugdolde

Trugdolde, die Scheindolde.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Trugdolde

Trugdolde , eine Art des Blütenstandes (s. d., S. 81).
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Trugdolde

  1. (Scheindolde) kugel- bis schirmförmiger Blütenstand , bei dem unterhalb der endständigen Blüte mehrere Nebenachsen entspringen, die sich wie die Hauptachse verzweigen können (z. B. bei Nelken- und Wolfsmilchgewächsen) .
  2. Trug¦dol¦de [f. 11 ] Scheindolde

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.