Trockenhefe

Trockenhefe ist getrocknete inaktive Hefe in Reinzuchtform. Sie wird durch Walzentrocknung oder Sprühtrocknung aus der Hefemilch - der Hefemasse kurz vor ihrer endgültigen Fertigstellung für den Handel - hergestellt. Durch die Trocknung geht die Aktivität der Hefe vollständig verloren. I...
Gefunden auf

Trockenhefe

  1. ein Dauerpräparat der Hefe .
  2. Tro¦cken¦he¦fe [f. -; nur Sg.] durch Trocknung haltbar gemachte Hefe

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.