Trema

Das Trema ({ELSalt|τρῆμα}, „Loch; Punkt [des Würfels]“; Plural: Tremata), auch Trennpunkt genannt, ist ein diakritisches Zeichen in Form eines horizontalen Doppelpunktes über einem Vokal. Der horizontale Doppelpunkt über einem Vokal hat in den Orthographien der Sprachen unterschiedliche Funktion. Zwei der wichtigsten sind die folgende...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Trema

Trema

Trema das, Sprachwissenschaft: diakritisches Zeichen in Form von zwei Punkten über dem einen von zwei nebeneinanderstehenden, getrennt zu sprechenden Vokalen (z. B. französisch noël »Weihnachten«).
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Trema

Lücke
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42162

Trema

Trema 1) Diastema, echtes... (mehr) 2) Erlebnisweise in der Initialphase der akuten Schizophrenie; wird beschrieben... (mehr)
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro37500/r39117.000.html

Trema

Trema , s. Diäresis.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Trema

[das; griechisch] zwei Punkte, die im Fall zweier zusammenstehender Vokale, über den einen gesetzt, ihre getrennte Aussprache (Diärese) kennzeichnen; z. B. Héloïse.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

Trema

Trennpunkt
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Trema
Keine exakte Übereinkunft gefunden.