Treibhauseffekt

Treibhauseffekt (Glashauseffekt), ein für die Strahlungsbilanz und den Wärmehaushalt von Erdatmosphäre und Erdoberfläche entscheidendes natürliches Phänomen, das die Temperatur am Erdboden und in den untersten Schichten der Atmosphäre deutlich erhöht. Ohne den atmosphärischen Treibhauseffekt würden an der Erdoberfläche nicht wie heute im...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Treibhauseffekt

So genannte Treibhausgase in der Atmosphaere sorgen dafuer, dass die Sonneneinstrahlung von der Erdoberflaeche nicht vollstaendig in den Weltraum abgestrahlt wird, sondern wie in einem Glashaus teilweise zurueckstrahlt. Dieser (natuerliche) Treibhauseffekt sorgt dafuer, dass die Erde kein unbewohnbarer Eisklumpen ist. Menschliche Aktivitaeten (zum ...
Gefunden auf http://www.klima-sucht-schutz.de/service/glossar/tcc/108/d/290/definition/T

Treibhauseffekt

Atmosphäre und Oberfläche der Erde absorbieren die Sonnenstrahlung, erwärmen sich dadurch und senden in Folge langwellige (Infrarot-)Strahlung ab. Gegenüber der kurzwelligen Sonneneinstrahlung sind best. Elemente der Atmosphäre für diese Strahlung in erhöhtem Maße undurchlässig †“ sie wird absorbiert. Die so erhaltene Wärmeenergie wir...
Gefunden auf http://klima.blogsport.de/glossar/

Treibhauseffekt

Klimawirksame Spurengase in der Atmosphäre lassen die kurzwellige Sonnenstrahlung nahezu ungehindert zur Erde passieren, halten aber einen Großteil der langwelligen Wärme-Rückstrahlung auf der Erdoberfläche zurück. Im natürlichen Gleichgewicht zwischen Ein- und Abstrahlung bewirkt der natürliche Treibhauseffekt eine Durchschnittstemperatur ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42761

Treibhauseffekt

bezeichnet die Eigenschaft der Atmosphäre, einfallendes sichtbares Licht weitgehend durchzulassen, die längerwellige Rückstrahlung (IR-Strahlung) der Erdoberfläche aber stärker zu absorbieren. Der natürliche T. der Erdatmosphäre hebt die durchschnittliche Temperatur der Erdoberfläche von ca. -18 auf ca. +15 °C. Damit verhält sich die Atmo...
Gefunden auf http://www.inaro.de/Deutsch/ALLGEMEI/Glossa.htm

Treibhauseffekt

Die während des Tages einfallende Sonnenstrahlung (Globalstrahlung) wird von der Atmosphäre und vom Erdboden in Form von Wärme gespeichert und nachts als Infrarotstrahlung in den Weltraum abgegeben.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/40122

Treibhauseffekt

Syn. Glashauseffekt, Erwärmungseffekt der Atmosphäre, der daraus resultiert, dass die kurzwellige Sonnenstrahlung die Atmosphäre fast ungehindert bis zur Erdoberfläche durchdringen kann, die von der Erdoberfläche ausgehende langwellige terrestrische Strahlung aber bevorzugt von den Wasserdampf- und Kohlendioxidmoleküle...
Gefunden auf http://enso.info/enso-lexikon/lexikon.html

Treibhauseffekt

Die fortschreitende Aufheizung der Atmosphäre mit der Folge einer weltweiten Klimaveränderung ist schon in den 80er Jahren erkannt und von der Bundesregierung aufgenommen worden. Man erklärt sich den Treibhauseffekt so, daß ein großer Teil der kurzwelligen Sonnenstrahlen zwar ungehindert die Atmosphäre durchdringen, aber als langwelligere re....
Gefunden auf http://www.stmugv.bayern.de/service/lexikon/t.htm

Treibhauseffekt

Die auf das Fenster auftreffende Sonnenstrahlung wird vom Fensterglas nur zum geringen Teil absorbiert. Sie gelangt in den Raum, und wird von den Raumflächen und den Gegenständen absorbiert und in Wärme umgewandelt. Die Doppelscheiben der Fenster lassen etwa 70% der auftreffenden Sonnenenergie in den Raum; andererseits erschwe...
Gefunden auf http://baupraxis.de/magazin/bautechnik/lexikon_T.html

Treibhauseffekt

Durch den Treibhauseffekt von Treibhausgasen einschließlich Wasserdampf in der Atmosphäre ist die Oberflächentemperatur eines Planeten höher, als sie ohne diese strahlungsaktiven Gase wäre. Der Treibhauseffekt wurde 1824 von Joseph Fourier entdeckt und 1896 von Svante Arrhenius erstmals quantitativ genauer beschrieben. Die systematische Erfor...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Treibhauseffekt

Treibhauseffekt

Die Diskussion über Umweltbelastung hat sich in den letzten Jahren von den 'klassischen' Schadstoffen, wie Schwefeldioxid oder Stickoxid, auf den Treibhauseffekt und das damit assoziierte CO2-Problem verlagert. Es muss aber zwischen dem natürlichen Treibhau...
Gefunden auf http://www.energiewelten.de/elexikon/lexikon/index3.htm

Treibhauseffekt

Der Treibhauseffekt wird größtenteils verursacht durch den Ausstoß von Treibhausgasen (THG) hervorgerufen durch menschliche Aktivitäten. Diese in der Atmosphäre angesammelten THG verhindern die Wärmerückstrahlung von der Erdoberfläche ins All. Das ist zun&au...
Gefunden auf http://umweltdatenbank.de/lexikon/treibhauseffekt.htm

Treibhauseffekt

Unter Treibhauseffekt versteht man das Vermögen atmosphärischer Gase (bevorzugt Wasserdampf und Kohlendioxid), die von der Erdoberfläche in den Weltraum hinausgehende langwellige Wärmestrahlung der Erde zurück in Richtung Erdoberfläche zu reflektieren. Ohne diesen (nat&...
Gefunden auf http://www.wetteronline.de/lexikon/treib.shtml

Treibhauseffekt

Das Zustandekommen relativ hoher Temperaturen in Räumen, die mit Glas gedeckt und von der Sonne bestrahlt sind. Die kurzwellige Sonnenstrahlung durchdringt das Glas mit geringem Verlust, wird am Boden absorbiert und in Wärme umgewandelt. Für die langwellige Wärmestrahlung ist Gla...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42125

Treibhauseffekt

Treibhauseffekt: Wichtigste atmosphärische Spurengase (Stand 2004) Spurengasanthropogene Emissionen/Jahratmosphärische Konzentrationen<sup>1</sup>Treibhauseffekt natürlich<sup>2</sup>anthropogen Kohlendioxid30 Gt375 (280) ppm26 %61 % Methan400 Mt1,8 (0,7) ppm2 %15 % FCKW0,3 M...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Treibhauseffekt

Unter dem Begriff Treibhauseffekt (Glashauswirkung) versteht man einen Erwärmungseffekt in der Atmosphäre. Die Erwärmung kommt dadurch zustande, dass die Atmosphäre die kurzwellige Sonnenstrahlung fast ungehindert bis zum Erdboden durchdringen lässt. Im Gegensatz dazu nimmt ...
Gefunden auf http://www.wetter.net/lexikon/treibhauseffekt.html

Treibhauseffekt

Man unterscheidet grundsätzlich zwei Arten: den natürlichen Treibhauseffekt und den anthropogenen Treibhauseffekt. Der natürliche Treibhauseffekt beschreibt das Strahlungsgleichgewicht der Erde zwischen der Absorption des kurzwelligen Sonnenlichts und der Emission langwelliger Wärmestrahlung von der...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42235

Treibhauseffekt

Treibhauseffekt Erwärmung der Erdatmosphäre durch Einwirkung von Sonnenstrahlen auf die Erdoberfläche, wobei diese Strahlen die in der Atmosphäre vorhandene Schicht aus Wolken u. verschiedenen Gasen (Luft, aber auch schädliche Gase) mehr oder weniger stark durchdringen u. auf der Erde in Wärme umgewandelt werden. Die von der Erde ausgestrahlt...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro37500/r39115.000.html

Treibhauseffekt

Man unterscheidet grundsätzlich zwei Arten: den natürlichen Treibhauseffekt und den anthropogenen Treibhauseffekt. Der natürliche Treibhauseffekt beschreibt das Strahlungsgleichgewicht der Erde zwischen der Absorption des kurzwelligen Sonnenlichts und der Emission langwelliger Wärmestrahlung von der...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42260

Treibhauseffekt

  1. Treib¦haus¦ef¦fekt [m. -(e) s; nur Sg.] auf Gegenstrahlung beruhender Effekt mit Einfluss auf die Wärmezunahme von Luftschichten
  2. TreibhauseffektBertelsmann Lexikon Verlag, GüIm Glashaus (links) ist die Glasscheibe des Treibhauses eine Barriere für die Wärmestrahlung, so dass sich die Luft im Inneren des Glashauses erwärmt. Durch ...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Treibhauseffekt

    Anstieg der Temperatur, der dadurch entsteht, daß einstrahlende Sonnenenergie durch die Atmosphäre dringt, aber die ausgehende Wärmestrahlung blockiert wird (Kohlendioxid und Wasserdampf sind die Hauptfaktoren). Sehr bedeutend auf Venus und der Erde, aber sehr schwach auf dem Mars. (eine detailliertere Beschreibung gibt es auf der S...
    Gefunden auf http://www.neunplaneten.de/nineplanets/help.html

    Treibhauseffekt

    (greenhouse effect, heat trap effect) Siehe Treibhaus.
    Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=T&id=34293&page=1

    Treibhauseffekt

    Treibhausgase absorbieren thermische Infrarotstrahlung, die von der Erdoberfläche, von der Atmosphäre selbst durch die gleichen Gase und durch Wolken ausgestrahlt wird. Atmosphärische Strahlung wird auf alle Seiten emittiert, einschliesslich nach unten zur Erdoberfläche hin. Auf diese Weise fangen die Treibhausgase Wärme im Oberflächen-Tropos...
    Gefunden auf http://blogs.ethz.ch/klimablog/klimawissen/glossar/

    Treibhauseffekt

    Treibhauseffekt bzw. Glashausprinzip ist die Erscheinung, dass ein mit Glas abgedeckter Raum sich durch Sonneneinstrahlung stärker aufheizt als die Umgebung. Das von Glas weitgehend durchgelassene, sichtbare und infrarote Sonnenlicht wird vom Boden des Raumes durch Absorption in Wärme umgewandelt, während die vom Boden ausgesandte langwellige W...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42593

    Treibhauseffekt

    (greenhouse effect, heat trap effect) Siehe Treibhaus.
    Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=T&id=34293&page=1
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.