Tomi

Tọmi, männlicher Vorname, Koseform von Thomas.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Tomi

Tomi , im Altertum Stadt in Untermösien, am Pontus Euxinus, bekannt als Verbannungsort des Dichters Ovid; das jetzige Constanza (s. d.).
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.