Taschenkrebs

Taschenkrebs, bis 14 Zentimeter langer, gedrungener Krebs aus dem Mittelmeer, Atlantik und Schwarzem Meer. Charakteristisch ist der gelappte Seitenrand des Panzers, die großen Scheren sind an der Spitze schwarz. Die Färbung ist dunkelbraun bis violett, die Unterseite gelblich papierfarben. Der Taschenkrebs ist ein eher seltener Sandbewohner meis....
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/40014

Taschenkrebs

Taschenkrebs, eine Art der Krabben.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Taschenkrebs

Taschenkrebs , s. Krabben.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Taschenkrebs

Ta¦schen¦krebs [m. 1 ] (u. a. an der Nordseeküste vorkommende) schwimmunfähige Krabbe mit kräftigen Scheren [nach der Körperform]
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

Taschenkrebs

Krabbe
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Taschenkrebs

Taschenkrebs

[Achtung: Schreibweise von 1811] Der Taschenkrebs, des -es, plur. die -e, ein Nahme der größten Art Krabben oder Seekrabben, wegen ihres runden taschenförmigen Leibes.
Gefunden auf https://lexika.digitale-sammlungen.de/adelung/lemma/bsb00009134_3_0_214
Keine exakte Übereinkunft gefunden.