Taishan

Der Name Taishan bezeichnet folgende Orte: Sonstiges: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Taishan

Taishan

[Jiangmen] - Taishan ({zh|c=台山市|p=Táishān shì|k=Toisan si}, lokaler Dialekt: Hoisan) ist eine kreisfreie Stadt, die zum Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt Jiangmen in der südchinesischen Provinz Guangdong gehört. Sie hat eine Fläche von 3.286 km² und ca. 990.000 Einwohner (2002). Sie ist eine der wichtig...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Taishan_(Jiangmen)

Taishan

In der chinesischen (Daoismus) Mythologie 'Erhabener Berg' im Osten Chinas. Heiligster der 'fünf Gipfel'. Ursprünglich Naturgottheit. Wurde später zum Ort, an dem die Seelen der Toten für ihre Taten gerichtet werden. Entstand aus dem Haupt des Pangu.(von http://www.sagengestalten.de)
Gefunden auf http://www.sagengestalten.de/lex/china_T.html

Taishan

[Shandong] - Der Stadtbezirk Taishan ({zh|kurz=|v=泰山区|p=Tàishān Qū} ) ist ein Stadtbezirk in der chinesischen Provinz Shandong. Er gehört zum Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt Tai`an. Taishan hat eine Fläche von 337 Quadratkilometern und zählt 620.000 Einwohner (2003). Er ist Zentrum und Regierungssitz...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Taishan_(Shandong)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.