Strafaussetzung

Von einer Aussetzung der Strafe zur Bewährung spricht man, wenn das Gericht von der Vollstreckung einer verhängten Freiheitsstrafe absieht. Das ist bei zeitigen Freiheitsstrafen bis zu zwei Jahren möglich, wenn zu erwarten ist, dass der Verurteilte sich schon die Verurteilung zur Warnung dienen lassen und künftig auch ohne die Einwirkung des St...
Gefunden auf http://www.lexexakt.de/glossar/strafaussetzung.php

Strafaussetzung

zur Bewährung ist die im 20. Jh. nach amerikanischem Vorbild eingeführte Aussetzung der Vollstreckung einer -> Freiheitsstrafe unter der Bedingung, dass der Täter während einer Bewährungszeit nicht erneut straffällig wird.
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Strafaussetzung

  1. (Strafausstand) Aufschub oder Unterbrechung der Vollstreckung einer rechtskräftig verhängten Strafe, als Strafaussetzung zur Bewährung im gerichtlichen Strafurteil zulässig nach §§ 56 StGB bei Freiheitsstrafe , Jugendstrafe und Arrest . Grundgedanke ist, dem Tä...
  2. Straf¦aus¦set¦zung [f. 10 ] das Aussetzen oder die Unter...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Strafaussetzung

    Bewährung , Probezeit
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Strafaussetzung
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.