Stimmlippe

Die Stimmlippen (auch: Stimmfalten, lat. plica vocalis) sind paarige schwingungsfähige Strukturen im Kehlkopf. Sie sind ein wesentlicher Teil des stimmbildenden Apparates (Glottis) des Kehlkopfes, bestehend aus der von Epithel überzogenen Stimmfalte, dem eigentlichen Stimmband (Ligamentum vocale), dem Musculus vocalis und den Aryknorpeln jeweils...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Stimmlippe

Stimmlippe

Stimm/lippe Syn.: Stimmfalte En: vocal fold die Plica vocalis (klinisch als Stimmband bezeichnet). Wird beidseits bei der Phonation durch Anblasen aus dem Brustkorb, dem 'Windkessel', in Schwingungen versetzt (die stroboskopisch [Lar...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro35000/r36909.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.