Staudinger

Hermann, Chemiker (Nobelpreis 1953). - * 23.3.1881 in Worms, + 8.9.1965 in Freiburg. Staudinger war von 1907 - 1912 Professor in Karlsruhe
Gefunden auf http://www.s-line.de/homepages/ebener/

Staudinger

[Gesetzeskommentar] - Der Staudinger ist ein Großkommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) und einigen Nebengesetzen. Das Werk wird bei Sellier-de Gruyter verlegt und umfasst derzeit 83 Bände mit insgesamt über 58.000 Seiten. Initiiert wurde der Kommentar im Jahr 1898, also zwei Jahre vor Inkrafttreten des BGB, von Ge...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Staudinger_(Gesetzeskommentar)

Staudinger

Staudinger ist der Familienname folgender Personen: Staudinger steht auch für: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Staudinger

Staudinger

Staudinger, Familiennamenforschung: oberdeutscher Wohnstättenname auf ...ing + ...er zu mittelhochdeutsch stŠ«dach »Gesträuch, Gebüsch«.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Staudinger

Paul, Privatgelehrter (Naturwissensch., Ethnolog., Kolonialpolitik), geb. 19. Mai 1859 zu Dresden. S. war 1885/86 wissenschaftlicher Teilnehmer der von der Afrikanischen Gesellschaft (s.d.) zur Erforschung der Niger - Benueländer ausgesandten und vom Auswärtigen Amt mit Aufträgen betrauten, unter ...
Gefunden auf http://www.ub.bildarchiv-dkg.uni-frankfurt.de/Bildprojekt/Lexikon/Standardf
Keine exakte Übereinkunft gefunden.