ST

1.) Stereo. 2.) Sendeton.
Gefunden auf http://bet.de/Lexikon/Begriffe/st.htm

St

ein zusammen gesetzter Mitlaut, welcher aus dem angezischten t oder d bestehet, und dessen Figur in der kleinen Schrift durch st angedeutet wird. Die Obersachsen und Oberdeutschen, welche das gelinde s in vielen Fällen gern in den ihnen eigenen Zischer verwandeln, sprechen ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

st

durfte früher nicht getrennt werden, nicht weils eine Fraktur-Ligatur war, sondern weil es in der deutschen Handschrift
Gefunden auf (Kurrentschrift)

ST

ST steht für: St steht für: s. t. ist die Abkürzung für: st steht für: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/ST

ST

Akronym fr Straigt tip. Structured text.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=S&id=20594&page=1

St

(emergency handling, emergency maintenance, fault clearance, suppression, trouble shooting) Auch: Entstörung, Störbeseitigung. Die ganz oder teilweise bzw. sofort oder langfristig erfolgreiche Aufhebung oder Bekämpfung eines nicht bestimmungsgemä?en Betriebszustandes.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=S&id=33973&page=1

St

(radiated noise) Ungewollte elektromagnetische Strahlung, die beim Betrieb eines elektrischen Gerätes entsteht und eine potenzielle Störquelle für das Gerät selber oder für fremde Geräte darstellt.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=S&id=33972&page=1

St

Das Ausma? einer Signalstörung.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=S&id=33969&page=1

St

(noise field technology, NFT) Auch: Rauschfeldtechnologie. Die Erzeugung von elektromagnetischen Feldern mit quasi-zufälligem Muster. Es gibt Hinweise darauf, dass derartige Felder den menschlichen Organismus weniger beeinflussen als elektromagnetische Felder mit regelmä?igem Muster. Das soll auch für die &Uu...
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=S&id=33968&page=1

St

(disturbance field, noise field) Auch: Rauschfeld. Ein elektrisches, magnetisches, elektromagnetisches oder Gravitationsfeld, das ein anderes Feld überlagert und stört.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=S&id=33967&page=1

St

(emergency handling, emergency maintenance, fault clearance, suppression, trouble shooting) Siehe Störungsbeseitigung.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=S&id=33965&page=1

St

Die Kategorie einer Signalstörung. Eskann z.B. ein Phasenfehler vorliegen, das Phasenrauschen kann zu hoch sein, die Betriebsfrequenz kann vom Sollwert abweichen, die Signalform kann einen fehlerhaften Verlauf haben etc. S.a. Störgrad.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=S&id=33964&page=1

St

(always-on) Siehe Ständig an.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=S&id=33911&page=1

St

(always-on) Auch: Immer an, Immer eingeschaltet, Ständig eingeschaltet. Eine Betriebsart, die voraussetzt, dass eine Funktion immer aktiv ist bzw. ein Gerät oder Subsystem immer eingeschaltet ist. Diese Betriebsart ist der Gegensatz von intermittierendem Betrieb.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=S&id=33910&page=1

st

st, Einheitenzeichen für Ster (Raummeter).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

St

Siehe Spurious free dynamic range.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=S&id=25762&page=1

St

(bill of materials, parts list) Die Zusammenfassung aller fr ein Gert bentigter Bauteile.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=S&id=20829&page=1

St

(interference, noise) Abweichung vom normalen Verlauf.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=S&id=20744&page=1

St

(defect, imperfection) Bereich in der Kristallstruktur eines Halbleiters, der infolge irgendwelcher Anomalien nicht der normalen Geometrie entspricht.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=S&id=20743&page=1

St

(jamming transmitter, jammer) Ein Sender, der - beabsichticht oder unbeabsichticht - den Empfang anderer Sender strt.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=S&id=20741&page=1

St

(noise immunity) Die Fhigkeit einer Komponente, eines elektrischen Gerts, Moduls, Bauteils oder (Sub)Systems bei elektromagnetischen Strgren ohne Funktionsminderung zu arbeiten. Sie ergibt sich aus der Summe der Eigenschaften, die gewhrleisten, dass Dritte keine unzumutbaren Beeintrchtigungen durch Abstrahlung oder sonstige...
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=S&id=20742&page=1

St

(interference trap) Filter zum Ausblenden strender Signale in einem bestimmten Frequenzbereich.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=S&id=20740&page=1

St

(noise generator) Eine Signalquelle, die definierte Strsignale generiert, um Strbedingungen auf einer Signalleitung zu simulieren. Diese Simulation ermglicht eine Analyse der Stranflligkeit einer Signalleitung oder -schaltung.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=S&id=20739&page=1

St

(clutter suppression) Ein Verfahren, das Strechos eliminiert.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=S&id=20737&page=1

St

(disturbance immunity, interference resistance, noise immunity, noise stability) Die Fhigkeit einer Komponente, eines Gertes oder Systems bei elektromagnetischen Strgren ohne Funktionsminderung zu arbeiten. S.a. Strsicherheit.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=S&id=20738&page=1
Keine exakte Übereinkunft gefunden.