Spekulant

Ein Spekulant kauft an der Börse > Wertpapiere in der Hoffnung, daß ihr > Kurs rasch steigt und er sie mit Gewinn weiterveräußern kann, oder er verkauft Wertpapiere in der Hoffnung, diese schnell günstiger zurückkaufen zu können. Im Gegensatz zu einem konservativen Anleger steht also die k...
Gefunden auf http://www.onvista.de/hilfe/lexikon.html?FROM_LETTER=S&ID_DEFINITION=882

Spekulant

von lat. speculari, »spähen, beobachten«; eine planvoll handelnde, vom Gewinnstreben beseelte Person, die in Märkten gezielt nach lukrativen, zumeist kurzfristigen Investitionsgelegenheiten Ausschau hält und die hiernach ihr Risikokapital auf der Grundlage der gesammelten Wissensv...
Gefunden auf http://www.deifin.de/glossar

Spekulant

Ein Spekulant ist ein Marktteilnehmer, der seine Tätigkeit darauf ausrichtet, einen erwarteten Preisvorteil bei Wertpapieren an der Börse zu nutzen. Der Spekulant geht somit ein Risiko ein, um Kursgewinne eher kurzfristiger Art zu realisieren und sorgt somit auch für eine erhöhte Marktliquidität. Ve...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42219

Spekulant

Spe¦ku¦lant [m. 10 ] 1 jmd., der spekuliert 2 jmd., der um des Gewinns willen gewagte Geschäfte macht
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Spekulant

(Börse & Finanzen) Ein Spekulant ist ein Marktteilnehmer, der seine Tätigkeit darauf ausrichtet, aus einem für die Zukunft erwarteten Preisunterschied Nutzen zu ziehen. Die Spekulanten gehen in der Regel erhöhte Risiken ein und tragen durch ihre Tätigkeit zur Marktliquidität bei. © Deutsch...
Gefunden auf http://www.onpulson.de/lexikon/4521/spekulant/

Spekulant

Finanzjongleur
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Spekulant
Keine exakte Übereinkunft gefunden.