Sororat

Sororat (vom lat. soror „Schwester“) ist der rechtliche oder brauchtümliche Druck auf einen Witwer, eine unverehelichte Schwester seiner verstorbenen Ehefrau zu heiraten. Der Begriff wurde von dem britischen Anthropologen James George Frazer eingeführt . == Zweck == Es kann damit eine Verschwägerung im Sinne einer von beiden Familien weiter...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Sororat

Sororat

[das; lateinisch] (Schwesternheirat) die bei Feldbau treibenden Völkern häufige Sitte, dass ein Witwer die Schwester seiner verstorbenen Frau heiratet.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.