Solidaritätsprinzip

== Das Solidaritätsprinzip in der deutschen Sozialversicherung == Die Sozialversicherung beruht auf dem Prinzip der Solidarität. Das Solidaritätsprinzip (auch Solidarprinzip genannt) ist die strukturelle Basis der gesetzlichen Kranken-, Unfall-, Renten-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung. Es besagt, dass sich der Leistungsanspruch in der Reg...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Solidaritätsprinzip

Solidaritätsprinzip

Die wechselseitige Unterstützung zwischen den Generationen ist das Fundament der gesetzlichen Rentenversicherung. Grundidee ist die Solidarität zwischen Jungen und Alten, Starken und Schwachen und all jenen, die in ihrem Leben schwere Schicksalsschläge hinnehmen mussten. Dieses Konzep...
Gefunden auf http://www.financescout24.de/lexikon/Solidaritaetsprinzip.aspx

Solidaritätsprinzip

principle of solidarityStrukturprinzip der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV): Die Beiträge für den Krankenversicherungsschutz richten sich †“ anders als beim Äquivalenzprinzip der privaten Krankenversicherung †“ nach der finanziellen Leistungsfähigkeit des Versicher...
Gefunden auf http://www.aok-bv.de/lexikon/s/index_00112.html

Solidaritätsprinzip

Das Solidaritätsprinzip als grundlegendstes Prinzip der Sozialpolitik bedeutet, dass ein Bürger nicht allein für sich selbst verantwortlich ist, sondern auch für die anderen Mitglieder der Gesellschaft. Nur in einer von Solidarität gekennzeichneten Gesellschaft stellt sich auch die Frage nach sozial...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42187

Solidaritätsprinzip

[lateinisch] ein für die katholische Soziallehre grundlegendes sozialphilosophisches Prinzip, nach dem Individuum und Gemeinschaft in einem wechselseitigen Zuordnungsverhältnis stehen. In der evangelischen Sozialethik wird das Solidaritätsprinzip in einen anderen Zusammenhang und das V...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.